Überraschung 2. Mannschaft

Überraschung 2. Mannschaft

Die 2. Mannschaft spielte am Muttertag Sonntag in der Kreisklasse A auswärts gegen Hambrücken. Hambrücken war Tabellenzweiter und wir 2 Punkte hinter dran Tabellenvierter.

In einem Spiel, das nominell ein Aufstiegsduell war, aber von dem Unterschied in der DWZ, eher eine klare Schade für Hambrücken hätte sein müssen, kam es zu einem überraschenden 3:3. Hambrücken hatte dabei auch noch sehr viel Glück, denn es sah lange so aus, als ob wir gewinnen würden. Maik Klingert stellte leider nach 4 Stunden Spiel in einer Zeitnotschlacht eine bessere Stellung ein und auch Tobias Bantle an Brett 3 und Luca Mall an Brett 5 musste sich geschlagen geben. Sehr klar hingegen waren die Siege von Nachmeldung Anton Rewitzer, der an Brett 6, als einziger von der DWZ seinen Gegnern überlegen war und Lars Warschkow an Brett 4 sowie der Überraschungssieg von Vassili Terzis an Brett 1.

Mit 8 Mannschaftspunkten bei 2 verbleibenden Spielen sind wir 5 Punkte vom vorletzten Platz weg und haben damit den Verbleib in der Kreisklasse A, 2 Runden vor Ende der Saison, souverän geschafft.

Gratulation an allen Spieler der 2. Mannschaft!

Über den Autor

Vorstand administrator

Schreibe eine Antwort