Home

Überraschung 2. Mannschaft

Die 2. Mannschaft spielte am Muttertag Sonntag in der Kreisklasse A auswärts gegen Hambrücken. Hambrücken war Tabellenzweiter und wir 2 Punkte hinter dran Tabellenvierter.

In einem Spiel, das nominell ein Aufstiegsduell war, aber von dem Unterschied in der DWZ, eher eine klare Schade für Hambrücken hätte sein müssen, kam es zu einem überraschenden 3:3. Hambrücken hatte dabei auch noch sehr viel Glück, denn es sah lange so aus, als ob wir gewinnen würden. Maik Klingert stellte leider nach 4 Stunden Spiel in einer Zeitnotschlacht eine bessere Stellung ein und auch Tobias Bantle an Brett 3 und Luca Mall an Brett 5 musste sich geschlagen geben. Sehr klar hingegen waren die Siege von Nachmeldung Anton Rewitzer, der an Brett 6, als einziger von der DWZ seinen Gegnern überlegen war und Lars Warschkow an Brett 4 sowie der Überraschungssieg von Vassili Terzis an Brett 1.

Mit 8 Mannschaftspunkten bei 2 verbleibenden Spielen sind wir 5 Punkte vom vorletzten Platz weg und haben damit den Verbleib in der Kreisklasse A, 2 Runden vor Ende der Saison, souverän geschafft.

Gratulation an allen Spieler der 2. Mannschaft!

Dritter Sieg in Folge für die 1. Mannschaft

Der kurzfristige Ausfall des Mannschaftsführers und Topspielers der 1. Mannschaft Leander Hirschberg am Sonntag Morgen konnte durch das Aufrücken von Stephan Schade kompensiert werden und auch die Suche nach Ersatz für die 2. Mannschaft morgens um 8:00h am Muttertragsonntag war mit Tobias Bantle erfolgreich.

Kein guter Beginn des Sonntags, aber ein fast perfektes Ende. Die erste Mannschaft konnte sich knapp mit 4,5:3,5 gegen KSF 3 durchsetzen. Die sehr starken Leistungen der letzten Spiele konnte Andrei Macarie mit einem Remis an Brett 1 bestätigen. Neben Nachrücker Stephan Schade an Brett 8 konnte der neu motivierte Gerald Fischbach an Brett 6 ganz punkten und zusammen mit den geteilten Punkten an Brett 2 von Peter Ewald, Brett 3 von Ralph Pollandt, Brett 5 von Alexander Fischbach und Brett 7 von Silke Pollandt war der Sieg komplett. Michael Kayser an Brett 4 musste sich leider geschlagen geben. Damit hat die 1 Mannschaft 6 Punkte liegt auf Platz 7 der Tabelle und kann am letzten Spieltag im Abstiegsduell in Birkenfeld aus eigener Kraft die Klasse halten. Dazwischen ist noch das Nachholspiel gegen den Tabellenersten Ettlingen, bei dem es eventuell zu einem Duell mit unserem ehemaligen Topspieler Klaus Zeier an Brett 1 kommen kann.

1. Mannschaft verlässt zum ersten Mal in dieser Saison die Abstiegsplätze

Im zweiten Abstiegsspiel konnte sich unsere 1. Mannschaft am letzten Sonntag auswärts gegen Niefern Öschelbronn ganz knapp mit 4,5:3,5 durchsetzen und verlässt damit zum erstem Mal in dieser Saison einen der Abstiegsplätze und schiebt sich auf Platz 7. Unsere 2. Mannschaft holte gegen die stärkste Mannschaft der Kreisklasse A Rheinstetten zu Hause noch respektable 1,5 Punkte, verlor aber dennoch deutlich mit 4,5:1,5 und fällt auf den 5. Platz in der Tabelle.

Unser Blitzturnier am vergangenen Mittwoch hatte 8 Teilnehmer und 3 Zuschauer. Im doppelrundigenTurnier jeder gegenkonnte sich, nicht sehr überraschend, Klaus Zeier souverän durchsetzen, vor dem Zweitplatzierten Andreas Kuglstatter, der nach der Vorrunde nur auf Platz 4 war, aber durch eine fast fehlerlose Rückrunde (nur ein Verlust gegen Klaus) Jürgen Saile (Platz 3) und Carlos Neves (Platz 4) überholen konnte. Die hinteren Plätze belegten 5 Vassilios Terzis 6 Andrei Macarie 7 Lars Warschkow 8 Gert Matzke. Cosima Schneider und Lucal Mall sprangen für Gert in der Rückrunde ein. Dominik Bardon half Luca bei der Turnierleitung. Vielen Dank an alle für das gelungene Turnier!

Nächste Termine:

03.05. Online-Turnier bei lichess.com ab 19:00 Uhr

04.05. Treff für Jung und Alt im Schachclub, Friedrichstr. 11A, Berghausen ab 18:30 Uhr

08.05. Nachholtermin 4. Runde Verband SV Pfinztal gegen KSF3 und Hambrücken gegen SV Pfinztal 2

10.05 Online-Turnier bei lichess.com ab 19:00 Uhr

11.05. Treff für Jung und Alt im Schachclub, Friedrichstr. 11A, Berghausen ab 18:30 Uhr

Siege für beide Mannschaften

Der Neubeginn der Saison, die nach Ausfall der Runden 4, 5 und 6 mit der 7. Runde am 13.03. fortgesetzt wurde, fiel dem Corona Virus zum Opfer und beiden Mannschaften mussten kampflos die Mannschaftspunkte hergeben, denn geschwächt durch eine Infektionswelle bei den aktiven Schachspielern, konnten wir keine 2 Mannschaften aufbieten.

Zur 8. Runde heute am Sonntag waren aber dann alle genesen und wieder fit und in beiden Klassen kam es zu Abstiegsduellen. Unsere erste Mannschaft konnte sich zu Hause mit 5,5 zu 2,5 souverän gegen Conweiler durchsetzen, fuhr damit den ersten Sieg der Saison ein und verweist Conweiler auf den letzten Platz.

Unsere 2. Mannschaft gewann auswärts im Duell der 2 DWZ schwächsten Mannschaften der Kreisklasse knapp mit 3,5 zu 2,5 gegen Karlsdorf, begünstigt durch einen kampflosen Punkt am letzten Brett. Damit steht die 2. Mannschaft mit unglaublichen 3 Siegen, einem Unentschieden und nur einem kampflosen Verlust sehr gut da und sollte mit 7 Mannschaftspunkten nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben. Es stehen aber in den letzten 4 Spieltagen (die Runden 4,5 und 6 werde nach Ende der Runde 9 bis zum Juni gespielt) nur noch deutlich stärkere Gegner auf dem Spielplan.

Bei der 1. Mannschaft stehen hingegen fast nur Tabellennachbarn auf dem Spielplan und wenn sie so aufspielt, wie gegen Conweiler, besteht die Hoffnung den Abstieg doch noch zu verhindern. Wir hoffen, dass alle Spieler gesund bleiben und mit dem gleichen Kampfgeist einsatzbereit sein können und wollen.

Clubraum und Spielbetrieb

Unser Clubabend findet wieder regelmässig jeden Mittwoch ab 18:30h mit 3G Regeln statt.

Der Spielbetrieb des BSV ist wieder aufgenommen und die Runden 4,5 und 6 werden am 08.05. 22.05 und 26.06. nachgeholt.

Renovierung Clubraum

Unser Clubraum ist ab Montag 22.11.2021 wegen Renovierung geschlossen. Ja, richtig gelesen: Renovierung, nicht Corona.

Das heißt vorerst findet der Clubabend mittwochs nicht statt. Wir informieren hier sobald der Clubraum wieder benutzt werden darf.

Umbau Webseite

Alle paar Jahre erneuern wir unsere Webseite komplett. Zuletzt war dies 2018 und davor 2013 der Fall. Sie wird entsprechend den Anforderungen an die Inhaltspräsentation, sowie auch dem technologischen Fortschritt frisch aufgestellt.

Neue Vorstände

In der Mitgliederversammlung 2021 wurde der Vorstand neu besetzt, sowie zusätzlich weiterere Ausschussposten. Dadurch vergrößert und verjüngt sich der Vorstand.

weiterlesen